zur Website von Baader Planetarium zurück zur Celestron Startseite
Celestron StarSense AutoAlign Modul

Die revolutionäre StarSense-Technologie der preisgekrönten SkyProdigy-Teleskope ist jetzt für fast alle computergesteuerten Celestron-Teleskope verfügbar.

Vor der Entwicklung der StarSense-Technologie mussten computergesteuerte Teleskope erst über zwei oder mehr Referenzsterne initialisiert werden - in diesem Alignment-Prozess müssen in der Regel mindestens zwei helle Sterne im Okular zentriert werden. StarSense-Teleskope führen das Alignment vollautomatisch durch. So werden Sie Sie innerhalb von drei Minuten zum Astronom - auch wenn Sie nie zuvor ein Teleskop benutzt haben.


Neue Firmware für StarSense-Modul
Am 7. November hat Celestron die neueste Version des Celestron Firmware ... weiterlesen
Das StarSense Zubehörset besteht aus einer kleinen Digitalkamera, die am Teleskoptubus befestigt wird, und einem speziellen Handcontroller. Installieren Sie das Set am Teleskop, danach müssen Sie nur noch die Taste ALIGN auf dem Handcontroller drücken, und StarSense beginnt, Bilder des Nachthimmels aufzunehmen und mit der eingespeicherten Liste von über 40.000 Objekten zu vergleichen. Nach etwa drei Minuten hat StarSense genügen Informationen, um die Ausrichtung des Teleskops zu bestimmen. Dann können Sie jedes Objekt der Datenbank anfahren oder sich über die SKY TOUR Funktion Beobachtungsvorschläge geben lassen.

Das StarSense Modul an einem C11 »
 
Kompatibel
  • NexStar SE Serie
  • CPC, CPC DX
  • CGE Pro
  • Advanced VX
  • Advanced GT
  • CGEM
  • CGEM DX
  • CGE
  • NexStar SLT (mit Aux.-Splitter)
  • LCM (mit Aux.-Splitter)
  Nicht Kompatibel
  • NexStar Serie
  • NexStar i Serie
  • Ultima 2000
  • Frühe GoTo Montierungen (wie z.B. Compustar)
  • NexStar GPS
 
Alle weiteren Informationen zum revolutionären StarSense Modul von Celestron und erste Kundenzitate finden Sie auf unserer Celestron-Deutschland Website. Dort können Sie auch online bestellen. Preise finden Sie in der aktuellen Celestron Preisliste.

 deutsche Bedienungsanleitung zum StarSense Modul (pdf-file)
BNr.: # 825 102  
zum Celestron On-line Shop

 
November 2013:  Neue Firmware für StarSense-Modul

Am 7. November hat Celestron die neueste Version des Celestron Firmware Managers (CFM) veröffentlicht. Diese Software wird benötigt, um die aktuellstes Firmware-Versionen auf die NexStar+ und StarSense-Handcontroller zu spielen.

Die Steuerungen aller modernen computergesteuerten Celestron-Montierungen lassen sich über Firmware-Updates auf den aktuellsten Stand bringen. So können neue Funktionen nachgereicht werden oder auch ältere Geräte mit neustem Zubehör zusammenarbeiten.


Die neueste Version des CFM bietet auch Verbesserungen für das
StarSense-Modul, das den Alignment-Prozess automatisch durchführt. Über Benutzerprofile können Sie nun ein StarSense-Modul leicht an verschiedenen Montierungen einsetzen, ohne es jedes Mal neu zu initialisieren, und die Boot-Geschwindigkeit wurde verbessert.

ALLE weiteren Informationen und ALLE Software Downloads auf Celestron Deutschland.
 
zurück zur Celestron Startseite

Email an Baader-Planetarium.de