zur Startseite von Baader Planetarium zurück zur Startseite Celestron Deutschland

 Planewave Astrographen
 CDK 20" Astrograph
 CDK 17" Astrograph
 CDK 12.5" Astrograph
 Das optische Design
 Zubehör
 PlaneWave - die Firma
 PlaneWave Instruments.com
 Download Bericht R. Geissinger
 Download Kundenurteil
 von G.+J. Ackermann
 Deutsch     English
 Download aktuelle Preisliste
Deutsch   English


mit 42- und 50 mm Bildfelddurchmesser

Erfahrungsbericht zum CDK 12.5" von R. Geissinger

Erfahrungsbericht zum CDK 17"
von J. Schedler - Phanter Observatory

A first light review about CDK 17",
written by J. Schedler - Phanter Observatory


download
pdf-file
Kurzbeschreibung
Please note some articles and references about Planewave-Optics and the Planewave-Instruments-History in English language.

Im folgenden 2 englischsprachige Artikel zu den den Planewave Astrographen als pdf-file im Download.

Planewave Instruments_An insiders view_Astrotechnologytoday_July Aug 09-web.pdf

Arkansas Skies Observatories_Installation of an PlanewaveCDK17_July Aug 09-web.pdf


Passt in jeden geräumigen Kombi.


Passt durch jede Tür.
Hier einige Bilder eines glücklichen Planewave-Kunden


beim Aufbau der 50 cm Planewave-Optik: Mehr dazu unter www.astroteam.at
 
Dier CDK Astrographen der Firma PlaneWave sind neue, revolutionäre Teleskope, welches speziell konzipiert wurden, um mit großformatigen CCD Kameras bei einem absolut planen Bildfeld eine beugungsbegrenzte Abbildung zu garantieren. Zusätzlich sind die Teleskope hervorragend für die visuelle Beobachtung einsetzbar.

Es handelt sich dabei um ein modifiziertes Cassegrain System nach Dall-Kirkham mit einem zusätzlichen Korrektor. Ein weiteres Hauptmerkmal der CDK Serie ist die leichte Zentrierung und unkomplizierte Kollimation des optischen Systems, so dass jeder Beobachter das Beste aus dem Instrument herausholen kann.

Im Endergebnis ein optisches System mit einer völlig planen Bildfeldebene von 42 mm (CDK 20)- und 52mm Durchmesser (CDK 12.5"), frei von Koma und Astigmatismus und beugungsbegrenzter Auflösung.
Planewave CDK12.5 mit AP 900 GTO und Baader CDP Gegengewichten (mit Camera Docking Port), das Bild kann durch Anklicken vergrößert werden.

 
Das neue optische Design des CDK ist DIE innovative Lösung von unübertroffener fotografischer Abbildungsqualität und einem bezahlbarem Preis bei moderater Lieferzeit. Die außeraxiale Abbildungsqualität übertrifft die der meisten kommerziellen optischen Designs, einschließlich der des Ritchey-Chrétiens. Die RMS Spotgröße in der äußersten Bildecke des Kleinbildformates von 35 mm ist kleiner als ein einzelnes Pixel der heute üblichen Großformat CCD Kameras.

Zusätzlich garantiert die absolut plane Bildfeldebene eine gleichmäßige Bildschärfe über die gesamten 42mm (CDK 20) Durchmesser des Bildfeldes (50mm beim CDK12.5"). Was die großen Bildfelder bringen, demonstrieren wir Ihnen hier!


     

Email an Baader Planetarium